Linde Aktie: Das sollten Anleger wissen

0

Es ist leicht den Überblick zu verlieren, kommt es zu globalen Aktiengesellschaften. Wer hier nicht richtig informiert ist, der kann schnell die falsche Entscheidung treffen. Die Linde Aktie ist zum Glück ein sicherer Kandidat, der seit Jahren mit guten Leistungen überzeugt. Was steckt hinter dem Konzern und für welche Anlagestrategien ist die Linde Aktie geeignet?

Konzernprofil: Die Linde Group

Die Linde Group ist international tätig. Der Technologiekonzern ist auf die Arbeitsbereiche Engineering und Gas spezialisiert. Er ist seit langer Zeit in der Lage, sich hier global und marktführend zu positionieren. Laut Eigenprofil hat die Linde Group weltweit knapp 62.000 Mitarbeiter. Diese verteilen sich auf Tausende von Standorten in mehr als 100 Ländern.

Die internationale Linde Group hat die Konzerngeschäfte in drei Teilbereiche unterteilt:

  • Gas
  • Engineering
  • Gist

Unter der Sparte Gas ist Linde als Linde Industriegas und Linde Healthcare tätig. Das Unternehmen produziert und vertreibt in diesem Feld Industriegas. Das Gas wird global in einer Vielzahl von Arbeitsbereichen eingesetzt. Unter anderem Industrie, Handel, Forschung und Wissenschaft. Aktuell kann sich das Linde Industriegas dabei als weltweit größter Anbieter von Sicherheits- und Schweißprodukten positionieren.

Ein Teilbereich von Linde Industriegas ist die Division Linde Healthcare. Darüber werden gasförmige Arzneimittel produziert und vertrieben. Auch die Produktion von den entsprechenden Medizinprodukten wird über diesen Teilbereich abgewickelt.

Die Sparte Engineering ist im Rahmen von Industrieanlagen tätig. Diese werden durch die Linde Group geplant, gebaut und als übernahmefertige Anlagen übergeben. Bisher hat die Linde Group mehr als 4.000 Anlagen weltweit gebaut. Dies unter anderem mit der Hilfe von mehr als 100 patentierten Verfahrenstechniken. Das macht die Linde Group zum internationalen Marktführer im Bereich des Anlagenbaus. Mit der Gist Sparte deckt das Unternehmen die Bereiche Versorgungsketten- und Logistiklösungen ab.

Dabei werden die gebotenen Lösungen in allen relevanten Branchen eingesetzt:

  • Lebensmittel
  • Einzelhandel
  • Gashandel
  • Elektronikhandel

Darüber hinaus sind die Angebote der Gist Division auch innerhalb der Industrie gefragt.

Unter der Sparte Gas ist Linde als Linde Industriegas und Linde Healthcare tätig. Das Unternehmen produziert und vertreibt in diesem Feld Industriegas.(#01)

Unter der Sparte Gas ist Linde als Linde Industriegas und Linde Healthcare tätig. Das Unternehmen produziert und vertreibt in diesem Feld Industriegas.(#01)

Linde Aktie: Der Aufstieg

Ein Meilenstein der Linde Aktie war in den vergangenen Jahren die Übernahme des Gasspezialisten BOC Group. Diese wurde im Jahr 2006 umgesetzt und nach der Fusion der beiden Unternehmen konnte sich Linde als global führendes Engineering- und Gasunternehmen etablieren. Um in der Lage zu sein, die Zukunftsausrichtung auf diese Bereiche zu fokussieren und auszuweiten, wurde zwei Jahre vor der Fusion die Sparte Kältetechnik abgestoßen. Seither ist der Konzern in allen Entscheidungen darauf ausgelegt, seine Markposition zu stärken.

Die Linde Aktie ist bereits seit 1988 im DAX notiert. Sie ist bis heute an sämtlichen deutschen Börsen zu finden:

  • Stuttgart
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg
  • München
  • Frankfurt

Der Linde Konzern führt neben der Hauptaktie, der Linde Aktie, auch weitere Wertpapiere aus diversen Teildivisionen. Das sind die SMA Solar Aktie, die Conergy Aktie und die Solarwold Aktie. Diese Wertpapiere stammen aus den Bereichen der sonstigen Energien und Rohstoffe.

Linde Aktie: Die Geschäftsverfahren

Im Jahr 2016 verzeichnete der Konzern einen Umsatz von 16,948 Milliarden Euro. Dies macht das Unternehmen zum Markführer in den relevanten Branchen. Trotz der enormen Jahresabschlüsse bleibt die Linde Aktien häufig über lange Perioden konstant. Dies selbst zu turbulenten Marktzeiten in jeglichen Richtungen.

Ungeachtet davon ist die Linde Group darauf ausgerichtet, ein nachhaltiges und ertragsorientiertes Wachstum in allen Divisionen umzusetzen. Dies wird unter anderem durch den verstärkten Ausbau der internationalen Geschäftszweige implementiert. Der Fokus liegt in allen Divisionen darauf, zukunftsweisende Produkte zu entwickeln, die schon heute die Kundenansprüche von Morgen bedienen. Auch die entsprechenden Dienstleistungen werden stetig an die Neuentwicklungen innerhalb der einzelnen Zweige angepasst.

Info

Insbesondere im Bereich des Anlagenbaus kann sich das Unternehmen mit dieser Philosophie von der Konkurrenz absetzen. Unzählige patentierte Verfahrenstechniken ermögliche es, den Anlagenbau zu optimieren. Die hohe Effizienz während der Bauphase und in der anschließenden Nutzung ist von den Kunden aus allen Branchen gern gesehen.

 Der Fokus liegt in allen Divisionen darauf, zukunftsweisende Produkte zu entwickeln, die schon heute die Kundenansprüche von Morgen bedienen.(#04)

Der Fokus liegt in allen Divisionen darauf, zukunftsweisende Produkte zu entwickeln, die schon heute die Kundenansprüche von Morgen bedienen.(#04)

Linde Aktie: Der Umweltschutz

Wer sich für den Kauf der Linde Aktie entscheidet, der unterstützt einen Konzern, der hohe etische Ansprüche hat. Das Unternehmen ist dafür bekannt, weltweit faire Arbeitsbedingungen zu schaffen. Die mehr als 62.000 Mitarbeiter werden nach den internationalen Standards gemanaged. Das Resultat ist eine effektive Arbeitsfront, die auf allen Ebenen Bestleistungen erbringt.

Auch gegenüber Aktionären legt die Linde Group Wert auf Transparenz und Offenheit. Ein klar strukturierter Informationsfluss erlaubt es den Aktionären, schnell wie passend auf mögliche Konzernentscheidungen zu reagieren.

Ein weiterer Bereich, welcher der Linde Group am Herzen liegt, ist die Konzernverantwortung gegenüber der Umwelt und der Gesellschaft. Innovative Baumethoden sind darauf ausgelegt, den Rohstoffbedarf so gering wie möglich zu halten. Eine nachhaltige Produktion beginnt bei der Linde Group bereits mit der Standortwahl für die Produktionsstätten.

Ein weiterer Bereich, welcher der Linde Group am Herzen liegt, ist die Konzernverantwortung gegenüber der Umwelt und der Gesellschaft.(#02)

Ein weiterer Bereich, welcher der Linde Group am Herzen liegt, ist die Konzernverantwortung gegenüber der Umwelt und der Gesellschaft.(#02)

Linde Aktie: Neutral und konstant

Für Anleger ist die Kursentwicklung der Linde Aktie ein zentraler Punkt. Hier kann die Aktie in der Regel nicht mit Überraschungen aufwarten. Diverse Experten sind sich einig, dass die Linde Aktie auch in diesem Jahr ohne große Schwankungen im Kurs den Quartals- und vielleicht sogar den Jahresabschluss erreichen wird. Der DAX-Konzern wird aktuell mit einem Quartalsziel (3-2017) von 175 Euro eingeschätzt. Wobei einige Analysten diese Einschätzung von 176 Euro abgesenkt hatten – dies vor allem aufgrund der starken Euroentwicklung.

Lohnt sich der Kauf der Linde Aktie?

Auch wenn die Kursentwicklung keine großen Sprünge zu erwarten lässt, ist sie dennoch konstant positiv. Die Linde Aktie ist daher ein klarer Gewinner. Anleger können davon ausgehen, auch auf lange Sicht, eine jährliche Rendite einzufahren. Mit Verlusten ist hier nicht zu rechnen.

Info

Im Rahmen der geplanten Expansion auf den internationalen Markt steht die Linde Group regelmäßig mit internationalen Konzernen in Verbindung. Eine anstehende Fusion sorgt in der Regel für einen nennenswerten Kursaufschwung. Es lohnt sich, nach dem entsprechenden Informationen Ausschau zu halten.

Die Linde Aktie ist daher ein klarer Gewinner.(#03)

Die Linde Aktie ist daher ein klarer Gewinner.(#03)

Wer sollte die Linde Aktie wählen?

Anleger mit ausreichend Investitionskapital sollten darüber nachdenken, die Linde Aktien zum Teil ihres Portfolios zu machen. Vor allem für langfristige Anlagen sind die Aktien eine gute Wahl. Wer auf der Suche nach kurzfristig ausgelegten Renditen ist, der wird hier eher enttäuscht.

Die Aktie findet sich in viele klassischen Industrie-Fonds. Die stetige Rendite ist eine exzellente Wahl für den Risikoausgleich von chancenreicheren Titeln. Wer sich im Detail mit der Fondszusammensetzung beschäftig, sollte daher einen Anbieter wählen, der die Linde Aktien in das Portfolio aufgenommen hat.

Fazit: Die Linde Aktie

Der Großkonzern ist seit Jahrzehnten eine feste Größe am DAX. Spätestes seit der Fusion aus dem Jahr 2006 kann das Unternehmen seine globale Spitzenposition in allen Sparten mit Erfolg halten. Seither kam es zu einem stetigen, internationalen Zuwachs in allen Sparten. Die konstante Kursentwicklung macht die Linde Aktien zu einem sicheren Kandidaten für ein risikoarmes Mischportfolio. Langfristig angestrebte Gewinnausschüttungen lassen sich mit dieser Aktie auch in schwachen Marktlagen umsetzen.

Wer im Bereich der erneuerbaren Energien in Aktien investieren möchte, der kann die Linde Group Wertpapiere der Unternehmen SMA Solar, Conergy und Solarwold investieren. Die Linde-Töchter sind auf alle relevanten Teilbereiche der Solarenergiegewinnung und -nutzung ausgelegt. Auch hier arbeiten die Unternehmen auf Hochtouren daran, moderne Technologien zu entwickeln, die auf die hohen Ansprüche der Zukunft vorbereitet sind. Dabei steht der Aspekt des Umweltschutzes immer im Mittelpunkt.


Bildnachweis:©Shutterstock – Titelbild:Akimov Igor – #01:TonyV – #02:CHEN MIN CHUN  – #03:cherezoff – #04:goodluz



Share.

Über Iris Martin

Iris Martin, Jahrgang bleibt ein gut gehütetes Geheimnis, ist Mutter zweier Kinder. Rabauke 1 und Rabauke 2 sind Wunschkinder ersten Grades, treiben ihre Eltern regelmäßig an den Rand der Verzweiflung und wissen sie von dort mit einem lieblichen Augenaufschlag wieder wegzuholen. Iris ist derzeit mit ihren beiden Jungs zu Hause, genießt das Leben als Vollzeitmami und hält das Chaos so im Rahmen. Neuen Herausforderungen stellt sie sich dabei gerne – immer gut gewappnet mit dem Wissen, das nur aktiv agierende Eltern haben können.

Leave A Reply