Wieso Aktien kaufen so beliebt ist – die Gewinnchancen an der Börse

0

Viele Menschen träumen davon, ihr Geld an der Börse zu vermehren. Aktien zum kleinen Preis kaufen und nach einer Weile teuer verkaufen, das klingt so einfach. Wieso Aktien kaufen, natürlich wegen der Rendite, aber ganz so einfach ist es nicht, wie zahlreiche Broker und Börsenexperten immer wieder betonen.

Aktien: Vorteile und Chancen

Die Börse ist das ideale Parkett für clevere Anleger, allerdings muss man sich auch intensiv mit der Thematik beschäftigen, um sein Geld gewinnbringend anzulegen. Die Profite lassen sich nur mit den richtigen Wertpapieren erwirtschaften. Damit ist eine höhere Rendite zu erzielen als mit einer anderen Anlageform, denn die Zinsen der Sparbücher und auch die Konditionen für Festgeld sind sehr viel ungünstiger.

Die folgenden Vorteile des Aktienhandels fallen besonders ins Auge und sind damit die richtige Antwort auf die Frage, wieso Aktien kaufen:

  • hohe Gewinnchancen,
  • Dividendenauszahlung bei vielen AGs,
  • hohe Flexibilität,
  • bequeme Transaktionen durch Online-Handel,
  • große Auswahl an Wertpapieren, auch international.

Wieso Aktien kaufen, wenn doch ein gewisses Risiko besteht? Sicherlich muss man damit rechnen, dass die Aktienkurse auch einmal Verluste machen. Wenn es sich um starke Börsenunternehmen handelt, kann man jedoch einfach abwarten, bis sich der Kurs wieder nach oben entwickelt. (#01)

Wieso Aktien kaufen, wenn doch ein gewisses Risiko besteht? Sicherlich muss man damit rechnen, dass die Aktienkurse auch einmal Verluste machen. Wenn es sich um starke Börsenunternehmen handelt, kann man jedoch einfach abwarten, bis sich der Kurs wieder nach oben entwickelt. (#01)

Was zu berücksichtigen ist

Wieso Aktien kaufen, wenn doch ein gewisses Risiko besteht? Sicherlich muss man damit rechnen, dass die Aktienkurse auch einmal Verluste machen. Wenn es sich um starke Börsenunternehmen handelt, kann man jedoch einfach abwarten, bis sich der Kurs wieder nach oben entwickelt. Außerdem ist es logisch, dass die Chance auf eine gute Rendite mit einem gewissen Risiko einhergeht. Deshalb lohnt es sich, die verschiedenen Anlagetypen zu analysieren und herauszufinden, wo man selbst steht.

Die Nachteile beim Aktienhandel sind bei der Frage, wieso Aktien kaufen, nicht zu übersehen:

  • • Risiko von finanziellem Verlust,
  • • keine vorhersehbare Rendite,
  • • die Gewinne sind steuerpflichtig.

Wer nicht ständig das Geschehen an der Börse verfolgen möchte, für den gibt es Fonds. Diese sind sicherer als Aktien und bieten trotzdem oft eine gute Rendite. Auf jeden Fall sollten gerade die Anleger ohne viel Erfahrung ihr Geld nicht komplett in eine einzige Aktie stecken. Besser ist es, das Kapital zu streuen, auch auf Fonds zu setzen und so das Risiko einzuschränken.

Wieso Aktien kaufen und wie erfährt man mehr über die scheinbar verwirrenden wirtschaftlichen Prozesse? Hierbei können die Broker und Bankberater helfen. Die Kaufentscheidung selbst muss man jedoch selbst treffen.


Bildnachweis:©Fotolia-Titelbild: Thomas -#01:Creativa Images



Share.

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply