Für die Aktionäre der Zukunft: Wo kann man Aktien kaufen und verkaufen und was ist bei den Transaktionen zu beachten?

0

Der Börsenmarkt ist ein spannender Handelsplatz, sowohl für Neulinge als auch für erfahrene Broker. Durch das clevere An- und Verkaufen von Aktien haben schon viele Aktionäre ihr Geld gemacht. Aber wo kann man Aktien kaufen und verkaufen, ohne zu viel Gebühren bezahlen zu müssen?

Die Börse: kein Platz für Unerfahrene

Der Aktienhandel folgt Regeln, die für Einsteiger schwer zu durchschauen sind. Zu viele Faktoren wirken sich auf die Kursentwicklungen aus und lassen die Anleger abwechselnd große Posten kaufen und wieder verkaufen.

Wer zunächst nachsehen muss, wo kann man Aktien kaufen und verkaufen, der sollte es am besten erst mit einem Musterdepot versuchen. Einige Broker bieten so ein fiktives Online-Depot kostenlos an. Es eignet sich für die ersten Übungen und ist damit ein idealer Einstieg in die Börse.

Ein Vergleich der Online-Anbieter zeigt, welche Konditionen für den jeweiligen Anleger geeignet sind. Hier gibt es deutliche Unterschiede zwischen den Provisionen bzw. Gebühren. Wo kann man Aktien kaufen und verkaufen, darüber sollte man sich schon vor der Depot-Eröffnung informieren, denn nicht jeder Broker handelt an jedem Börsenplatz. Ein gezielter Vergleich liefert deshalb nicht nur die notwendigen Angaben zu den Depotkosten, sondern er beinhaltet auch die Leistungen und detaillierte Infos.

Wer zunächst nachsehen muss, wo kann man Aktien kaufen und verkaufen, der sollte es am besten erst mit einem Musterdepot versuchen. Einige Broker bieten so ein fiktives Online-Depot kostenlos an. Es eignet sich für die ersten Übungen und ist damit ein idealer Einstieg in die Börse. (#01)

Wer zunächst nachsehen muss, wo kann man Aktien kaufen und verkaufen, der sollte es am besten erst mit einem Musterdepot versuchen. Einige Broker bieten so ein fiktives Online-Depot kostenlos an. Es eignet sich für die ersten Übungen und ist damit ein idealer Einstieg in die Börse. (#01)

Die Vorteile beim Online-Trading

Wo kann man Aktien kaufen und verkaufen, mit dieser Frage landen die meisten Privatanleger bei einem Online-Broker. Die Vorteile gegenüber der klassischen Filialbank sind:

  • die bequeme Ausführung der Aufträge von zuhause aus, auch außerhalb der Geschäftszeiten,
  • eine schnelle Reaktion in Echtzeit,
  • die übersichtliche Darstellung der Börsenkurse,
  • eine gezielte Suche (mit Wertpapierkennnummer),
  • eine eindeutige Übersicht über das Depot.

Bei der Frage, wo kann man Aktien kaufen und verkaufen, entscheiden sich dennoch einige Kunden für den persönlichen Kundenberater bei ihrer Hausbank. Allerdings lassen sich die Banken diese Beratung oft teuer bezahlen.

Mittlerweile bieten die Broker mit ihrem online Zugang eine verbesserte Sicherheit. Dafür sorgt eine SSL-Verschlüsselung. Bei den Aufträgen zum Kaufen und Verkaufen beweisen die Online-Broker zudem eine hohe Seriosität.


Bildnachweis:©Fotolia-Titelbild: vectorfusionart-#01:phongphan5922

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply