Für Börseneinsteiger, die sich über die praktische Vorgehensweise informieren möchten: wo Aktien kaufen online?

0

Das Thema „Wo Aktien kaufen online“ ist für Börseninteressierte unumgänglich. Denn ein Großteil der Transaktionen auf dem Aktienmarkt wird online ausgelöst. Hier haben die Anleger direkten Zugang zu ihrem Depot und können sich ihre nächsten Schritte bzw. Orders gut überlegen.

Broker im Internet

Im Internet bieten zahlreiche Broker an, bei dem Einstieg in die Börse behilflich zu sein. Teilweise beinhalten ihre Leistungen neben der Bereitstellung eines Depots auch einen Börsenbrief und gezielte Empfehlungen. Bei einigen Anbietern wie comdirect und S Broker gibt es sogar die Möglichkeit einer kostenfreien Depotführung. Das ist vor allem für die Anleger günstig, die nur wenige Transaktionen beauftragen.

Ein Vergleich der Online-Broker zielt darauf ab, die jeweiligen Gebühren und Leistungen abzuwägen. Spezielle Konditionen bei der Depotführung spielen in die Entscheidung mit hinein, wo Aktien kaufen online. Neben dem Preis sollte man allerdings auch auf die Erfahrungswerte von anderen Anlegern achten.

Das Thema "Wo Aktien kaufen online" ist für Börseninteressierte unumgänglich. Denn ein Großteil der Transaktionen auf dem Aktienmarkt wird online ausgelöst. (#01)

Das Thema „Wo Aktien kaufen online“ ist für Börseninteressierte unumgänglich. Denn ein Großteil der Transaktionen auf dem Aktienmarkt wird online ausgelöst. (#01)

Das eigene Spekulationsverhalten einschätzen

Die Ursache hierfür liegt darin, dass es für die individuelle Verhaltensweise (bzw. für den Anlegertyp) jeweils das geeignete Gebührenmodell gibt. Wo Aktien kaufen online, diese Frage führt zu den folgenden Punkten:

  • Einige Online-Depots eignen sich besonders für hohe Anlagesummen,
  • andere Anbieter werden von Kleinanlegern bevorzugt,
  • die Anzahl der jährlichen Transaktionen beeinflusst die Depotkosten.

Wie Depot einrichten und wo Aktien kaufen online?

Nach dem Vergleich und der Entscheidung für einen Online-Broker meldet man sich hier an. Für die Registrierung wird üblicherweise das Postident-Verfahren angeboten. Nach dem Erhalt der Bestätigung ist es möglich, die ersten Aktien auszuwählen und zu kaufen.

Wo Aktien kaufen online, das kann auch davon abhängen, ob man einen Zugang zu ausländischen Börsenplätzen haben möchte. Der Kauf von Aktien ist nicht komplizierter als das Durchführen einer Online-Überweisung oder eine Internet-Bestellung. Für die endgültige Ausführung der Order benötigt man im Allgemeinen eine TAN.

Wer häufig Wertpapiere an- und wieder verkauft, braucht nach einer Weile nur noch ein paar Klicks für seine Orders. Bei den Kleinanlegern kommt es jedoch oft nur zu wenigen Transaktionen. Man sollte sich allerdings bewusst machen, dass sich gelegentliche Veränderungen im Aktiendepot positiv auf die Rendite auswirken können.


Bildnachweis:©Fotolia-Titelbild: Elnur  -#01:phongphan5922



Share.

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply